Warning: Declaration of BreadcrumbMenu::show() should be compatible with MainMenu::show($node = 'top') in /homepages/45/d104821278/htdocs/dblernen/prepend.php on line 507
PE_Lehrerteamantwicklung
 

Auszubildende

Auszubildende und Schüler/-innen haben das Wort

Das Projekt Lebenswege der Martin-Wagner-Schule
und Essays von Auszubildenden.... , die zum Nachdenken einladen

1. Lebenswege

2. Essays _mehr?

1. Lebenswege

lebenswege: ICH BIN DIE MUTTER MEINER BRÜDER…

Ein biografisches Projekt an Berliner Oberstufenzentren (OSZ)
Wir sammeln ungewöhnliche Biografien von Migranten, die von Flucht, Vertreibung, Wanderung, Krieg und zerrissenen Familien erzählen, aber auch von Einheimischen, deren Biografien durch Drogen, Krankheit und zerrüttete Familien gestört wurden.

 

lebenswege

Alle Schülerrinnen und Schüler, alle Auszubildenden, die ihre Geschichte aufgeschrieben und hier vorgestellt haben, haben ihre Ausbildung an der Martin-Wagner-Schule in Berlin-Weißensee oder am OSZ KIM in Berlin-Wedding erfolgreich abgeschlossen. Die Texte wurden in der Zeit von Februar 2011 bis Mai 2012 erstellt.

Die Lebensgeschichten sind ein eindrucksvoller Beleg für die Botschaft der Berliner Oberstufenzentren: „Erfolg kommt vor hier“. Die vorgestellten Lebenswege wurden von Rochus Stordeur und Hans-Jürgen Lindemann ausgewählt. Sie wurden mit den Autorinnen und Autoren behutsam und einfühlend bearbeitet.

Rochus Stordeur und Hans-Juergen Lindemann, Berlin, 2012 und 2014

lebenswege



  

Nähere Infos gewünscht? Mail an lindemann(at)dblernen.de  
2. Essays

Robert Drabner: Das Jüdische Museum

Tayfun Kilic: Kunst, Was ist das?

Till Kohn: Eine Rede über die Wissenschaft und den daraus resultierenden Fort- u. Rückschritt

Grzegorz Łapkin und Vahdet Sertan Yılmaz: GEHEN ODER SUCHEN WIR EINEN WEG?


Das Juedische Museum

Kunst, Was ist das?

Eine Rede über die Wissenschaft

GEHEN


   
3. Ihre Beiträge .... haben Sie auch Geschichten?

baustelle

Ich stelle gern weitere Geschichten ein.